Die Woche vom 09.01.2021 bis 15.01.2021
Venus bildet positive Aspekte zu Mars (9.), Saturn (10.) und Uranus (14.), immerhin ein gutes Zeichen für Liebe, Freundschaft, Kunst. Vielleicht lockert das die Stimmung auf (speziell für die 1. Dekaden Steinbock, Fische, Krebs und Jungfrau). Weniger gut der Neumond am 13. in der 3. Dekade Steinbock und dissonante Mars-Einflüsse (9., 13. und 14.), die auf mehr Gewaltakte, Bruch von Verhandlungen, Unfälle im Verkehrswesen usw. hinweisen. Auch von Seiten der Ordnungshüter (u.a. gegen Demos) wird die rote Linie mehr als sonst übertreten. Zusätzlich sind Unwetter, Erdbeben und Brände ebenfalls verstärkt möglich…
 
Die Woche vom 16.01.2021 bis 22.01.2021
Eine Woche grosser Entscheidungen oder einer heftigen Krise? Nicht weniger als drei dissonante Zyklen wirken: Jupiter-Uranus am 17., Mars-Uranus und Saturn-Neptun am 20., können u.a. Turbulenzen in Wirtschaft und Politik (Währung? Börsen?) verstärken. Rebellion und in Folge mehr Staatsgewalt, kriegerische Ausschreitungen, sowie Cyber-Krieg sind weitere Möglichkeiten. Probleme im Transportwesen, diplomatische Krisen? Die 1. Dekaden Stier, Löwe, Skorpion und Wassermann, aber auch die 2. Dekaden Fische und Jungfrau sollten mehr als sonst an die guten Vorsätze von Jahresbeginn denken (z.B. mehr Bewegung, gesündere Ernährung).
 

© 2003 E.T. Cie S.A.